Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2005
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 576 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Mett oder Bratwurstbrät
200 g Möhre(n)
200 g Lauch
200 g Pilze (Morcheln, Austernpilze oder Champignons), nach Belieben gemischt
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Öl
3 Gläser Fond (Asiafond, Gemüsebrühe mit asiatischer Würzung, z.B. Koriander, Kreuzkümmel usw.)
3 EL Sojasauce, hell
100 g Glasnudeln
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 343 kcal

Aus dem Mett kleine Bällchen formen oder das Brät aus der Bratwurst drücken und daraus kleine Bällchen formen. Möhren schälen und auf der Haushaltsreibe oder mit der Küchenmaschine in feine Streifen hobeln. Lauch in dünne Ringe, Austernpilze in 0,5-cm-breite Streifen bzw. Champignons in Scheiben schneiden (Champignons aus dem Glas sind auch möglich). Knoblauchzehe pellen.
Öl in einer Pfanne erhitzen. die Fleischbällchen und Pilze darin anbraten. Asiafond, Sojasauce und gepressten Knoblauch aufkochen. Fleischbällchen, Möhren und Glasnudeln hinein geben und 4 Minuten kochen lassen. Nach 2 Minuten die Pilze und den Lauch dazugeben. Mit Salz abschmecken.