Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.10.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 77 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2006
14 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Kasseler
100 g Frischkäse
3 TL Meerrettich
2 Scheibe/n Gouda
1 Prise(n) Salz
Eigelb
1 Rolle(n) Blätterteig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen, ausrollen und 10 Minuten liegen lassen. Das Kasseler mit Küchenkrepp trocken tupfen.

Den Frischkäse mit dem Meerrettich und dem Salz verrühren und auf den Blätterteig streichen, dabei die Ränder frei lassen. Die beiden Scheiben Käse auf eine Seite legen und das Kasseler darauf legen.
Die Ränder mit Eigelb bestreichen und nun das Fleisch in den Blätterteig wickeln, die Ränder gut andrücken. Das Kasseler muss komplett mit dem Teig bedeckt sein.

Anschließend mit dem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen.

Dazu passt ein Salat.