einfach
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Saucen
Schmoren
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchengeschnetzeltes mit Blattspinat und Champignons

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 18.10.2017



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
250 g Blattspinat, TK oder frisch
250 g Champignons
½ Becher Cremefine zum Kochen
100 g Sahneschmelzkäse
250 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Chilipulver oder -flocken
Öl zum Braten
Schnittlauch
Mehl
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden, kräftig mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und in einem Topf mit etwas Öl kurz anbraten. Nicht zu lange, sonst wird es zu trocken. Danach das Geschnetzelte aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen.

Im Öl und dem Fleischsaft die Zwiebel und den Knoblauch glasig anschwitzen, danach die geviertelten Champignons dazugeben und mitbraten. Den aufgetauten Blattspinat hinzugeben und garen.

Nun alles mit der Gemüsebrühe ablöschen, kurz aufkochen lassen und Cremefine und den Schmelzkäse hinzugeben. Nochmals kurz aufkochen.

Nun das Geschnetzelte wieder in den Topf geben, um es wieder zu erhitzen. Nach Belieben die Soße mit etwas Mehl andicken und mit den Gewürzen abschmecken.

Schmeckt gut zu Bandnudeln oder auch zu Spätzle.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.