Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 103 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
320 g Weichweizengrieß
130 g Zucker
50 g Butter, zimmerwarm
40 g Orangenblütenwasser
35 g Wasser
  Fett für die Form
  Für die Füllung:
130 g Mandeln, gemahlen
2 EL, gehäuft Zucker
1 1/2 EL Orangenblütenwasser
1/2 TL Zimt
1/4 TL Kardamompulver
  Für den Sirup:
190 g Wasser
190 g Puderzucker
2 EL Orangenblütenwasser
2 EL Zitronensaft
60 g Honig
  Zum Bestreuen:
 einige Mandel(n), geschält, ohne Haut

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Grieß, Zucker und Butter gut vermischen und 15 Minuten stehen lassen. Wasser und Orangenblütenwasser zusammengießen und die Hälfte davon unter den Teig arbeiten. Abgedeckt bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen.

Den Teig am nächsten Tag etwas auflockern und das restliche Orangenwasser untermischen.

Dann alle Zutaten für die Füllung zusammenkneten.

Die Springform etwas ausfetten, die Hälfte vom Teig einfüllen, verteilen und etwas andrücken. Auf den Teig die Mandelmischung verteilen und auch etwas andrücken. Auf die Mandelmischung den restlichen Teig geben, verteilen und etwas andrücken. Mit einem Messer den Teig einritzen und die Kuchenstücke markieren. Mit den Mandeln die Kuchenstücke garnieren.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 30 Minuten backen.

Während der Backzeit die Sirupzutaten in einem Topf etwa fünf Minuten kochen, dann beiseite stellen.

Den vorgebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen und die markierten Kuchenstücke etwa 1 cm tief einschneiden. Die Kuchenform auf eine Unterlage stellen (Teller oder Backblech) und langsam nach und nach mit dem gut warmen Sirup beträufeln. Wenn alles gut eingezogen ist, nochmal bei 200 °C für etwa 15 Minuten im Ofen fertig backen. Sicherheitshalber die Kuchenform auf ein Backblech oder eine Tarteform stellen, damit nichts auf den Ofenboden tropft.

Den fertig gebackenen Kuchen über Nacht gut durchziehen lassen.

Tipp: Für eine 25er Springform können die Zutaten einfach verdoppelt werden.