Deutsch-thailändische Hühnersuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.10.2017



Zutaten

für
2 Hühnerbrüste
2 Pck. Nudeln, instant
3 Karotte(n)
3 Frühlingszwiebel(n)
3 EL, gehäuft Hühnerbrühe, instant
1 ½ Liter Wasser
1 Dose Kokosmilch
2 EL Currypulver
2 EL Paprikapulver
1 EL Knoblauchpulver
1 TL, gestr. Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Als erstes gibst du 3 EL Hühnerbrühe in 1,5 l Wasser und lässt es auf schwacher Hitze aufkochen.

In der Zwischenzeit schälst und schneidest du die Karotten und die Frühlingszwiebel in mundgerechte Stücke. Sobald die Hühnerbrühe kocht, legst du die Hühnerbrüste mit in den Topf.

Nach 5 Minuten gibst du die Karotten hinzu, nach weiteren 5 Minuten die Frühlingszwiebel. Dann lässt du es nochmal kurze Zeit ziehen. Danach nimmst du die Hühnerbrüste aus der kochenden Brühe und schneidest sie in mundgerechte Stücke und tust sie wieder in den Topf.

Als nächstes gibst du die Kokosmilch und die Gewürze mit in den Topf, danach die Instant-Nudeln. Nun lässt du es nochmal 10 Minuten ziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rockein

Schmeckt sehr lecker und geht schnell! Danke für das super Rezept!

26.10.2017 12:12
Antworten