Käsekuchen-Muffins mit Schokoboden


Rezept speichern  Speichern

für 12 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.10.2017 4020 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Eiweiß
100 g Butter, weiche
40 g Backkakao
175 g Mehl
½ Pck. Backpulver

Für die Füllung:

100 g Crème fraîche
250 g Magerquark
100 g Puderzucker
125 g Butter, zerlassen
2 Pck. Vanillezucker
1 Vanilleschote(n)
1 Eigelb
1 m.-großes Ei(er)
30 g Speisestärke
1 Prise(n) Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
4020
Eiweiß
78,11 g
Fett
236,16 g
Kohlenhydr.
394,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für 12 Muffins.

Für den Teig Zucker, Salz, Eiweiß und Butter gut verrühren. Dann Mehl, Kakao und Backpulver unterkneten. Den Teig ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Füllung, das Mark der Vanilleschote mit Crème fraîche und Quark verrühren. Das Ei und Eigelb dazugeben und unterrühren. Zum Schluss Puderzucker, Vanillezucker, Salz und Stärke unterheben und alles zu einer geschmeidigen Quarkmasse verrühren.

Nun den Teig ca. 0,5 cm stark ausrollen und mit einem Glas 12 Kreise ausstechen und die Muffinförmchen (ich verwende am Liebsten Silikonförmchen) damit auskleiden. Die Quarkmasse darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 - 30 Min. auf der mittleren Schiene backen.

Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nicmi12

Die Muffins hab ich heute gebacken. Schmecken richtig gut und sind auch relativ schnell gemacht. Der dunkle Boden mit der Quarkmasse geben eine gute Kombi ab.

29.08.2020 20:19
Antworten
Gelöschter Nutzer

Oh... das muss natürlich unter die Quarkmasse für die Füllung.

12.09.2018 15:29
Antworten
la_lisant

wo sind die 250 g zerlassene Butter für die Füllung geblieben?

09.09.2018 17:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

Danke

07.08.2018 09:51
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Darania, im Untertitel steht: Für 12 Muffins. Da man das in der App nicht lesen kann, habe ich es in die Rezeptbeschreibung aufgenommen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

06.08.2018 10:34
Antworten
Darania

Wieviele Muffins bekommt man da raus?

06.08.2018 10:06
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, das freut mich sehr zu hören.

07.08.2018 09:51
Antworten
Backtante12345

Hallo NikaMa, habe heute deine Muffins gemacht. Sehr lecker. Ich habe allerdings die Creme fraiche weggelassen, da ich keine hatte. Ist trotzdem was geworden. Viele Grüße

06.05.2018 12:32
Antworten