Gefüllte Ofenkartoffeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.9
 (28 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 06.06.2005 250 kcal



Zutaten

für
1 ½ kg Kartoffel(n), groß, neu
2 Tomate(n)
1 kleine Zucchini
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Bund Petersilie
150 g saure Sahne
Kräutersalz und Pfeffer
Oregano, getrocknet
125 g Mozzarella

Nährwerte pro Portion

kcal
250
Eiweiß
9,41 g
Fett
7,12 g
Kohlenhydr.
35,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kartoffeln unter fließendem Wasser mit einer Gemüsebürste gründlich sauber bürsten und in reichlich Salzwasser etwa 25 Minuten gar kochen.
Tomaten von den Stielansätzen befreien, kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten, entkernen und fein würfeln. Zucchini sowie die Paprikaschote putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Gemüsewürfel mit klein gehackter Petersilie und saurer Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
Die gegarten Kartoffeln flach auf die Arbeitsfläche legen, die oberen Drittel abschneiden und die Kartoffeln mit einem Kaffeelöffel oder einem Kugelausstecher vorsichtig etwas aushöhlen. Mit der Gemüsemischung füllen und mit dem in kleine Würfel geschnittenen Mozzarella bestreuen.
Die gefüllten Ofenkartoffeln im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Heißluft 180°C) etwa 10 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cessna77

Auf Wunsch meines Mannes auf unsere "Best of"Liste gesetzt. Total lecker, habe noch etwas Mais und einige wenige geschnippelte Chamignons unter die Füllung gehoben. Es gab Emmentaler obendrauf, da ich keinen Mozzarella da hatte. Die Kartoffelmasse habe ich fürs Salat-Kartoffeldressing verwendet, war auch nicht zuviel, da ich die Kartoffeln halbiert und nicht gedrittelt habe. Danke! Gibt es nun öfter, lässt sich auch gut vorbereiten.

05.01.2014 20:50
Antworten
Mamammhh

Hallo Dragonfly-Lady! Habe heute deine Ofenkartoffeln gemacht. Mir persönlich haben Sie gut geschmeckt - meine beiden fleischfressenden Familymitglieder haben ganz merkwürdig geschaut: "Sehr gesund - na ja"... Werde das nächste Mal die Füllung andünsten und auch Kochschinken / Speck dazugeben. LG Mamammhh

31.07.2011 14:18
Antworten
Pocahontas86

Hallo Dragonfly-Lady, habe dein Rezept mit den gefüllten Ofenkartoffeln gestern bereits zum 2. Mal gemacht. Da ich Besuch hatte, war das eine super Idee, meine Gäste schön leicht satt zu bekommen. Kamen richtig gut an. Habe die doppelte Menge gemacht und trotzdem waren die Kartoffeln nach einer halben Stunde weggeputzt. Musste natürlich gleich das Rezept weitergeben und ein dickes Lob an dich aussprechen. Super gute Idee. Wirklich leicht nachzumachen ( und dabei sehen die Kartoffeln so toll aus, wie vom Profi Koch !) Von mir und meinen Gästen 5***** + :-) Liebe Grüe aus Berlin, Maja

01.10.2009 13:03
Antworten
Glücksbärchen

Hallo, sehr sehr lecker. Habe anstatt der Zucchini einen Rest gewürfelten Speck dazu gegeben und, da gerade Saison war, viel frischen Bärlauch drunter gemischt. Super Rezept! Danke! VG Glücksbärchen

14.05.2009 08:12
Antworten
eflip

Superlecker, hab allerdings noch Knoblauch und zusätzlich einen würzigeren Käse verwendet, perfekt. Besten Dank!!

26.06.2008 16:17
Antworten
Sammy59

Hallöchen! Wenn ich die Kartoffeln ein bißchen aushöhle, was mach ich mit dem Rest Es wäre doch zu schade zum wegschmeißen. Unter das Gemüse mischen? Möchte das Rezept mal nach machen. Bitte um Antwort. Liebe Grüße Sammy

10.05.2007 13:33
Antworten
guarana5

wie wärs mit erdäpfelkäse? grüße, michaela

11.05.2007 15:28
Antworten
Zitrose

Ich bin ein absoluter Fan von Kartoffeln aber ein fanatischer Ofenkartoffelfetischist *lol* eine sehr gute ergänzung werde es unbedingt morgen testen. Danke! LG Zitrose

09.05.2007 21:39
Antworten
kronenigl

Hallo, haben diese Kartoffeln diese Wochenende getestet, und waren ganz begeistert davon. Danke für das gute Rezept Liebe Grüße / kronenigl

07.05.2007 15:35
Antworten
tikus

Hallo, da ich mal etwas anderes zu Spargel machen wollte, habe ich heute diese lecker gefüllten Ofenkartoffeln zum Spargel gereicht. Es hat uns sehr gut geschmeckt und ich werde diese Kartoffeln demnächst "solo" kochen. Mit einem leckeren Salat dazu. Da ich keine Tomaten hatte, nahm ich einfach eine mittelgrosse Karotte, die ich grob raffelte. Lecker! Danke für das schöne Rezept. Liebe Grüsse tikus

06.05.2007 21:21
Antworten