Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Pilze
Schmoren
Wild
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Reheintopf nach Uromas Art

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 09.10.2017



Zutaten

für
1 kg Rehfleisch, grob gewürfelt
1 kg Kartoffel(n), geschält und grob gewürfelt
250 g Pfifferlinge, frisch
3 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
4 große Möhre(n), geschält und gewürfelt
1 Knolle/n Sellerie, klein, geschält und gewürfelt
1 Porreestange(n), gewürfelt
50 g Butterschmalz
40 g Mehl
½ Zitrone(n), der Saft davon
2 TL, gestr. Zucker
Wasser
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch salzen und im Schmalz von allen Seiten anbraten. Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Porree zufügen und ebenfalls anbraten. Mit Mehl bestäuben und anrösten. Den Zitronensaft und so viel Wasser angießen, dass das Fleisch bedeckt ist. Kartoffeln, Pfifferlinge und Zucker zufügen, aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 1 Std. schmoren. Evtl. nachwürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.