Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2017
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 217 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Chicorée, geputzt, entstrunkt, geachtelt
80 g Schinken oder gebratene Kräuterseitlinge, beides gewürfelt
Lauchzwiebel(n) oder Schalotte
200 ml Sahne oder Sojasahne
3 EL Bergkäse, geriebener oder z. B. Soyana Bio Veganella, geräuchert oder Violife Käse alternativ Noa-Gemüse
  Butter oder Öl für die Form
  Für die Béchamelsauce:
1 EL Butter oder Albaöl
1 EL, gehäuft Mehl
1 TL Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe, gekörnt
1 Schuss Weißwein
Eigelb, optional
2 EL Kräuterfrischkäse oder z. B. Green Heart Bio Frischcreme Schnittlauch
  Muskat
  Pfeffer
  Worcestersauce
  Für das Topping:
1 Handvoll Haselnüsse, gehackt, geröstet
1 Paar Chilifäden (Chili Strings)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf ca. 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Chicorée in eine gebutterte (gefettete) Auflaufform geben, so dass die Stücke dicht nebeneinander, aber nicht aufeinander, liegen. Schinken oder angebratene Pilze darübergeben. Lauchzwiebel oder Schalotte fein geschnitten darüber streuen.

Für die Bechamelsauce 1 EL Butter oder Albaöl in einem Topf erwärmen. Mehl dazugeben und eine Mehlschwitze herstellen. Mit kaltem Weißwein und der Sahne oder Sojasahne aufgießen und während des Erwärmens zügig mit dem Schneebesen durchrühren. Brühe einstreuen und Gewürze dazugeben. Alles aufkochen und einige Zeit weiterrühren, dann Frischkäse dazugeben. Zur Seite ziehen und das Eigelb erst einrühren, wenn die Bechamelsauce etwas abgekühlt ist. Sauce über Chicorée geben und mit Käse bestreuen.

Das Gratin bei nicht zu großer Hitze bei erst 150 °C und nach einer Weile bei 120 °C dann bei 80 °C in 3 Schritten ca. insgesamt 50 Minuten im Ofen garen.

Als Topping die gerösteten Haselnüsse und ein paar Chili Strings darübergeben.

Dazu passen Pellkartoffeln und z. B. Feldsalat.