Eintopf
fettarm
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
Schwein
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sättigender WW Möhren-Kürbis-Eintopf mit Kasseler

Nur 2 P. proTeller, 2017-Programm

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.10.2017



Zutaten

für
550 g Kasseler
1 Stange/n Lauch, klein
700 g Möhre(n)
500 g Kartoffel(n)
1 Hokkaidokürbis(se)
Salz und Pfeffer
2 EL, gehäuft Majoran, getrocknet
1 ½ Liter Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Das Kasseler und das Gemüse in grobe Würfel schneiden. Das Gemüse in einen Topf geben, mit der Brühe aufgießen und aufkochen. Dann den Herd auf mittlere Stufe stellen und zugedeckt weiter kochen.

In der Zwischenzeit die Kasselerwürfel in einer beschichteten Pfanne ca. drei Minuten scharf anbraten. Etwas von der Suppenflüssigkeit nehmen, den Kasseler damit ablöschen, kurz umrühren und alles zurück in den Suppentopf geben. Die Suppe noch ca. 30 Minuten leicht sprudelnd kochen. Zwischendurch immer wieder kurz umrühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut zwei Esslöffel Majoran dazugeben, alles nochmal umrühren und den Herd ausschalten. Nach ca. 10 Minuten Ruhezeit die Suppe mit dem Holzlöffel nochmal gut umrühren, dadurch wird die Suppe schön sämig, die Gemüsestückchen bleiben aber noch ganz.

1 Portion mit 350 ml haben, nach dem neuen Programm berechnet, nur 2 P.

Hinweis: Ich habe 12 Portionen angegeben. Dies ist natürlich nur eine circa-Angabe, da jeder etwas anderes unter 1 Portion versteht. Ich nahm hier als Maßstab eine 350 ml Portion. Das ganze Rezept ergab ca. 4 Liter Eintopf.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, habe heute drei Portionen von deinem Rezept zubereitet. So ein leckerer Eintopf, das einzige was ich geändert habe ist, das ich Butternutkürbis anstelle des Hokkaido genommen habe. Ein tolles Rezept, das ich sehr gerne öfters koche werde, vielen Dank für´s einstellen. Liebe Grüße Mooreule

21.02.2019 11:56
Antworten
agiagi2

Dankeschön, freut mich zu lesen, daß es geschmeckt hat :)

22.01.2018 16:19
Antworten
quiiiek

Hallo! :) Diesen leckeren Eintopf gab es heute bei mir zum Mittagessen. Ein tolles Rezept! Ich habe den Kasseler durch Hackfleisch ersetzt, aber sonst alles dabei belassen. Ein 4-Liter-Suppentopf ergibt bei mir 6 Portionen. Schön sämig, figurfreundlich und super lecker! Wird es wieder geben! quiiiek

16.01.2018 14:42
Antworten