Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.10.2017
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 93 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Handvoll Blätter vom chinesischen Gemüsebaum (Toona sinensis), ca. 10 - 15
Ei(er)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einige Blätter des chinesischen Gemüsebaums (Toona chinensis), je nach Geschmack etwa 10 bis 15 Stück oder mehr, pflücken, waschen und in dünne Streifen/Stückchen schneiden. Diese mit zwei Eiern verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung wie Rührei braten.

Mehr Gewürze sind nicht nötig, da der chinesische Gemüsebaum ein intensives Gewürzaroma mitbringt, etwa wie Gemüsebrühe oder angebratener Knoblauch oder wie gerösteter Mohn und Sesam auf dem Sonntagsbrötchen.