Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.10.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 14 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Lasagneplatte(n), Vollkorn
800 g Rahmspinat, TK
800 g Tomaten, stückige, aus der Dose
3 EL, gestr. Tomatenmark
250 g Mais aus der Dose
6 Scheibe/n Schmelzkäse
800 ml Gemüsebrühe
 etwas Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Chilipulver
1 TL, gehäuft Currypulver
Zwiebel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat in einem großen Topf nach Packungsanweisung erwärmen, nebenbei die Lasagneplatten in kleine Stücke zerbrechen. Die Zwiebeln schneiden, den Mais abtropfen lassen und die Tomatendosen öffnen.

Wenn der Spinat fertig, ist die Dosentomaten, den Mais, das Tomatenmark, die Zwiebeln und zum Schluss die Brühe hinzufügen, damit es nicht so spritzt.

Alles gut verrühren, dann die Lasagneplatten in den Topf geben. Kurz aufkochen lassen, dann die Hitze etwas reduzieren, und damit die Lasagnestücke nicht am Boden kleben und anbrennen, zwischendurch immer gut umrühren.

Zum Schluss die Gewürze und der Käse dazugeben, alles noch mal umrühren. Die Lasagneplatten müssen circa 15 min. köcheln, bis sie gar sind, aber lieber selbst die Probe machen.