Mango-Feldsalat mit pikantem Speck-Zwiebel-Dressing


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.10.2017 591 kcal



Zutaten

für
100 g Feldsalat
1 Mango(s)
250 g Frühstücksspeck
1 m.-große Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl
2 EL Aceto balsamico
1 TL, gestr. Pfeffer, schwarzer
2 Prise(n) Chilipulver

Nährwerte pro Portion

kcal
591
Eiweiß
22,24 g
Fett
47,46 g
Kohlenhydr.
19,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Feldsalat gründlich waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Mango mit dem Sparschäler schälen. Dann mit einem Messer das Fruchtfleisch der Länge nach vom Kern lösen.

Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und in eine Salatschüssel geben. Das am Kern verbliebene Fruchtfleisch mit der Hand über der Salatschüssel ausdrücken.

Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einen kleinen Topf geben, erhitzen und glasig werden lassen. Dann das Olivenöl und die Zwiebel hinzufügen und 3 - 4 Minuten brutzeln lassen.

Vom Herd nehmen, Pfeffer und Chili und den Aceto Balsamico hinzufügen. Alles gut verrühren und in die Salatschüssel über die Mangostücke geben und vermischen.

Zum Schluss den Feldsalat vorsichtig untermischen und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

binis

Hallo ManuGro, vielen Dank für deinen Kommentar und die Sterne und insbesondere für das supertolle Bild !!! Liebe Grüße binis

15.01.2018 00:55
Antworten
ManuGro

Hallo, das ist ein ganz tolles Salatrezept. Ich habe lediglich nur ein Drittel oder Viertel (hab's nicht gewogen) des Specks verwendet. Ansonsten super! LG ManuGro

03.01.2018 15:56
Antworten
xyz13

Hallo, ein sehr leckerer Salat. Allerdings musste ich dem Dressing auch noch etwas Salz zugeben. LG xyz13

10.12.2017 16:00
Antworten
binis

Hallo Christine (schaech001), danke für die Rückmeldung. Es freut mich sehr, dass dir das Rezept zusagt. Vielen Dank auch für die vielen Sterne und das super Foto!!! Liebe Grüße binis

20.11.2017 14:10
Antworten
schaech001

Hallo, dieser Salat ist sehr lecker. Ich habe Katenschinkenwürfel genommen, waren noch 30g von der Packung übrig und die haben (für eine Portion) durchaus gereicht. Musste aber deswegen ein wenig salzen. Eine schöne Kombination, gibt es sicher mal wieder. Liebe Grüße Christine

17.11.2017 18:59
Antworten