Röstkartoffeln pikant frei nach Jamie Oliver

Röstkartoffeln pikant frei nach Jamie Oliver

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Passend zu seinem "Imperialen Huhn"

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 11.10.2017



Zutaten

für
1.000 g Drillinge, ca. 10 Minuten vorgegart
4 Tomate(n), geachtelt
1 Chilischote(n), rot, in dünne Ringe geschnitten
1 Knoblauchknolle(n)
2 TL, gehäuft Senfsamen
1 TL, gehäuft Kümmel, ganz
1 TL, gehäuft Garam Masala
1 Bund Koriander, frisch, gehackt
Salz und Pfeffer
etwas Joghurt
3 EL Olivenöl zum Braten
100 g Butter
evtl. Wasser
evtl. Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Das Olivenöl und die Butter in einen flachen Bräter geben und die Gewürze, bis auf den Koriander, kurz darin rösten.

Die in Salzwasser vorgekochten Kartoffeln, die Tomaten, den Chili und den Koriander vermengen und in den Bräter geben. Die ungeschälten Zehen einer Knolle Knoblauch ebenfalls untermengen und den Bräter bei 200 Grad Celsius für 1 - 1,5 Stunden bei Ober- und Unterhitze auf die mittlere Schiene des Backofens schieben. Zwischendurch ruhig mal die Konsistenz der Kartoffeln prüfen, indem man mit einem spitzen Messer oder einer Gabel hineinsticht.

Nach dem Garen die Kartoffeln herausnehmen und warm halten. Die Bratflüssigkeit durch ein Sieb geben, mit etwas Joghurt verrühren und zu den Kartoffeln servieren. Die Sauce gegebenenfalls mit etwas Wasser und Mehl verlängern und binden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

evarainbow

Hallo FeldkochTHW! Bevor ich das Rezept ausprobiere eine Frage: ist das Vorkochen der Drillinge wirklich nötig? Sind doch verhältnismäßig klein. Und müssten eigentlich bei 1 1/2 Stunden im heißen Ofen lässig garen... Freu mich auf deine Antwort, krassmuecke

24.04.2022 14:41
Antworten