Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2017
gespeichert: 3 (1)*
gedruckt: 36 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2011
145 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

1000 g Drillinge, ca. 10 Minuten vorgegart
Tomate(n), geachtelt
Chilischote(n), rot, in dünne Ringe geschnitten
Knoblauchknolle(n)
2 TL, gehäuft Senfsamen
1 TL, gehäuft Kümmel, ganz
1 TL, gehäuft Garam masala
1 Bund Koriander, frisch, gehackt
  Salz und Pfeffer
 etwas Joghurt
3 EL Olivenöl zum Braten
100 g Butter
 evtl. Wasser
 evtl. Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Olivenöl und die Butter in einen flachen Bräter geben und die Gewürze, bis auf den Koriander, kurz darin rösten.

Die in Salzwasser vorgekochten Kartoffeln, die Tomaten, den Chili und den Koriander vermengen und in den Bräter geben. Die ungeschälten Zehen einer Knolle Knoblauch ebenfalls untermengen und den Bräter bei 200 Grad Celsius für 1 - 1,5 Stunden bei Ober- und Unterhitze auf die mittlere Schiene des Backofens schieben. Zwischendurch ruhig mal die Konsistenz der Kartoffeln prüfen, indem man mit einem spitzen Messer oder einer Gabel hineinsticht.

Nach dem Garen die Kartoffeln herausnehmen und warm halten. Die Bratflüssigkeit durch ein Sieb geben, mit etwas Joghurt verrühren und zu den Kartoffeln servieren. Die Sauce gegebenenfalls mit etwas Wasser und Mehl verlängern und binden.