Schokoladenkuchen im Omnia Backofen


Rezept speichern  Speichern

saftiger Kuchen aus der Campingküche

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.10.2017



Zutaten

für
125 g Butter
125 ml Zucker
125 ml Milch
80 ml Kakao
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er)
200 ml Mehl
½ Pkt. Backpulver
½ Tafel Zartbitterschokolade
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zartbitterschokolade mit einem Sparschäler raspeln und beiseite stellen. Die Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in einem Topf erwärmen und verrühren. Abkühlen lassen. Die Eier dazugeben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermischen. Mit der Milch unter die aufgeschlagene Masse geben. Zum Schluss die Schokoraspeln unterrühren. Den Silikoneinsatz in die Omniaform einsetzen, einfetten und den Teig einfüllen.

Auf den Gasherd stellen und 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen fertig ist.

Hinweise: Ich nutze beim Campen übrigens einen handbetriebenen Mixer. Der Vorteil ist, dass dieser keinen Strom braucht. Zum Backen nehme ich die große Flamme und stelle sie zwischen den beiden vorhandenen Stufen ein.

Der Kuchen ist sehr saftig und bleibt es auch einige Tage. Einfach in Alufolie oder einer Dose aufbewahren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zickentoni

Hallöchen! Nein, es ist tatsächlich Kakaopulver gemeint. Die Angaben sind in ml da man beim Camping meistens keine Waage zur Hand hat. Viele Grüße die Zickentoni

15.05.2020 14:23
Antworten
omasbeste

Hört sich sehr lecker an. Wird auf alle Fälle getestet. Aber eine Frage hab ich noch zum Kakao. Also fertig angerührten Kakao und nicht nur das Pulver? 😅 LG

15.05.2020 11:39
Antworten