Zutaten

Schweinekotelett(s)
300 g Kartoffel(n)
200 g Möhre(n)
Äpfel (Elstar)
Gemüsezwiebel(n)
50 ml Sahne
Thymianzweig(e)
 etwas Zitronensaft
  Muskat
  Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl zum Braten
3 EL Butter zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in grobe Scheiben schneiden. Die Koteletts abspülen, den Fettrand mit dem Messer einschneiden und die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Den Thymian waschen, von 4 Stielen die Blätter abzupfen und grob hacken, zwei Stiele ganz lassen. Die Zwiebel pellen, halbieren und in Ringe schneiden. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, das Fruchtfleisch in kleinere Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Die Kartoffeln und Möhren in Salzwasser zugedeckt in etwa 15 bis 20 Minuten gar kochen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Koteletts scharf anbraten. Die Hitze reduzieren, 1 EL Butter und die Hälfte des gehackten Thymians und die beiden Zweige mit in die Pfanne geben. Die Koteletts dann von jeder Seite etwa 4 Minuten braten.

In einer kleinen Pfanne 1 EL Butter erhitzen und die Zwiebelringe und den Rest vom Thymian darin etwa 8 Minuten braten.

Die Kartoffeln und Möhren abgießen und kurz ausdampfen lassen. Die Apfelwürfel dazugeben, mit einem Stampfer zerstampfen, 1 EL Butter und die Sahne unterrühren und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken.

Den Stampf auf zwei Tellern anrichten, ein Kotelett auf jeden Teller geben, die Zwiebeln daraufgeben und mit dem Bratfett der Koteletts übergießen. Das Gericht mit den Thymianzweigen dekorieren und sofort heiß servieren.