Spätzle-Lauch-Birnen-Pfanne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 30.09.2017



Zutaten

für
400 g Lauch
100 ml Gemüsebouillon
1 Birne(n) (z. B. Conference oder Williams Christ)
50 g Bergkäse am Stück
etwas Butter
300 g Spätzle (aus dem Kühlregal oder selbstgemacht)
etwas Salz
etwas Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
n. B. Muskat, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Lauch putzen, längs einschneiden, gründlich abspülen und in etwa 5 mm dicke Ringe schneiden.

In einem Topf die Gemüsebouillon aufkochen, die Lauchringe zugeben und zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Die Birne vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Birnenviertel in kleine Schnitze schneiden. Den Bergkäse grob reiben.

In einer großen, beschichteten Pfanne etwas Butter schmelzen und die Spätzle darin zusammen mit den Birnenschnitzen etwa 5 Minuten unter Wenden braten. Anschließend den abgetropften Lauch zusammen mit dem geriebenen Bergkäse zugeben, vermengen und mit etwas Salz (dabei bitte beachten, dass die Brühe, in der der Lauch kochte, bereits gesalzen ist), einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle und nach Belieben mit etwas frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

genusswerkstatt71

Habe 100 g Bergkäse genommen. Fett ist Geschmacksträger ;-)

11.07.2020 19:03
Antworten
reigo123

Danke für das Rezept, es hat sehr gut geschmekt. Ich habe nur 300 g Käse genommen . Ich fände es sonst zu fettig. Werde es wieder kochen.

28.03.2019 19:01
Antworten
movostu

Spätzle und Bergkäse hatte ich nicht, mit Bandnudeln und Emmentaler hat es mir dennoch ausgezeichnet geschmeckt. Die Birne passt sehr gut dazu. Gruß movostu

09.02.2019 20:27
Antworten