Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 51 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 Pck. Kartoffel(n) (Kartoffelgratin aus dem Kühlregal), je 500 g
2 Pck. Rote Bete, gegart, je 500 g
100 g Bacon, gewürfelt
2 Pck. Bacon, in Scheiben, je 100 g
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
3 EL Crema di Balsamico, dunkler
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Packung Kartoffelgratin in eine mittelgroße Metall- oder Glasauflaufform geben und in der Form verteilen. Darauf den gewürfelten Bacon verteilen. Die gegarten Rote Bete in dünne Scheiben schneiden und damit das Gratin gleichmäßig belegen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Crema di Balsamico würzen.

Darauf eine Schicht Kartoffelgratin und dünn geschnittene Rote Bete in die Auflaufform füllen und würzen. Mit einer dritten Schicht Kartoffelgratin abschließen und diese üppig mit Baconscheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad oder Umluft 150 Grad 50 Minuten backen.

Tipp: Alternativ kann das Gratin auch mit frischen Zutaten hergestellt werden. Allerdings braucht es dann die dreifache Zeit.