Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.10.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 11 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

30 g Buchweizen, alternativ Buchweizen- oder Haferflocken
 n. B. Wasser, heiß oder Mandelmilch
Spekulatius, vegan
1 EL Mandelmehl, alternativ gemahlene Mandeln
3/4 TL Spekulatiusgewürz
1 Prise(n) Zimt
1 kleine Banane(n)
1/2  Apfel
1/2  Birne(n)
 n. B. Sojajoghurt (Joghurtalternative)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Buchweizen in einem High-Speed Blender mahlen, sodass eine Art Schrot entsteht und dann in eine Schüssel geben. Den Buchweizen mit heißem Wasser oder Mandelmilch aufgießen und verrühren, bis ein dickflüssiger Brei entsteht. Diesen Brei über Nacht quellen lassen (werden Buchweizen- oder Haferflocken verwendet, müssen diese nicht über Nacht quellen).

Am Morgen die Spekulatius zerkrümeln. Zusammen mit Buchweizenbrei, mit Spekulatiusgewürz und Mandelmehl in ein Topf geben und auf kleiner Stufe den Brei sanft erhitzen. Währenddessen gelegentlich umrühren und noch etwas Wasser oder Mandelmilch dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Die Banane in kleine Stücke schneiden, den Apfel und die Birne reiben. Zum Schluss das Obst mit dem Brei vermischen und mit dem Sojajoghurt toppen.