Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.10.2017
gespeichert: 14 (1)*
gedruckt: 169 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Klößchen:
500 g Rinderhackfleisch
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1/2 Pck. Petersilie, TK
Ei(er)
4 EL Paniermehl
4 EL Milch
1 EL Tomatenmark
1/2 TL Sambal Oelek
  Salz
1 Msp. Kreuzkümmel
1 Msp. Koriander
1 Msp. Muskatnuss
2 EL Öl zum Braten
  Für die Sauce:
Zwiebel(n)
1 EL Öl
1 EL Tomatenmark
  Chilipulver
6 EL Rotwein
1 Dose Tomate(n), geschälte
  Zucker
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Das Hackfleisch, Zwiebel, Knoblauch, Ei, Paniermehl, Milch, Petersilie, Tomatenmark, Salz, Sambal Oelek, Kreuzkümmel, Koriander und Muskat verkneten und zu 24 Hackbällchen Formen.

Öl in der Pfanne erhitzen, Hackbällchen darin 6 - 10 Minuten braten, danach die Hackbällchen aus der Pfanne nehmen.

Für die Sauce Zwiebel in Öl glasig dünsten. Das Tomatenmark unterrühren. Die Tomaten und Rotwein dazugeben. Alles kurz aufkochen, mit Salz, Zucker und Chilipulver abschmecken.

Die Hackbällchen dazugeben und 5 - 10 Minuten köcheln lassen.