Frische Feige auf Kaktusfeigen-Creme


Rezept speichern  Speichern

als Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 27.09.2017



Zutaten

für
3 Kaktusfeige(n)
250 g Quark
100 g Frischkäse
4 EL Zucker oder Honig, bei Bedarf auch mehr
1 große Feige(n), frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Kaktusfeigen waschen, schneiden und pürieren. Quark, Frischkäse und Zucker dazugeben. Nochmal pürieren oder mit dem Schneebesen aufschlagen. Nun durch ein Sieb passieren, damit die Kerne entfernt werden. Die entstehende glatte Creme in 2 kleine Schüsselchen oder Gläser füllen. Nun noch die Feige waschen und in Scheiben schneiden. Auf die Creme jeweils die Hälfte der Feigenscheiben drapieren. Servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo Mia vielen Dank für das Ausprobieren, den netten Kommentar und die Sternchen Freut mich, dass es geschmeckt hat LG Patty

12.09.2018 17:18
Antworten
Mia1101

Vielen Dank für dieses erfrischende Rezept! Ich habe nur 3 EL Zucker und etwas Honig genommen. Es ist sehr leicht zu machen und kann auch problemlos schon am Tag zuvor zubereitet werden! Echt super lecker!

11.09.2018 22:13
Antworten