Braten
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Salat
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Garnelensalat

leichte Kost

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.09.2017



Zutaten

für
½ Salatherz(en)
7 Garnele(n) (White Tiger), TK
3 kleine Tomate(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 kleiner Rosmarinzweig(e)
2 Msp. Kräutersalz
2 Prise(n) Pfeffer aus der Mühle
2 Prise(n) Chilipulver
2 TL Ahornsirup
1 EL Balsamico bianco
2 EL Rapsöl
1 TL Sojasauce
2 Peperoni, mild pikant
1 Stange/n Frühlingszwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 23 Minuten
Die Garnelen auf einen Teller mit einem Papiertuch legen und auftauen lassen. Waschen und gegebenenfalls mit einem kleinen spitzen Messer den Darm entfernen.

Den Knoblauch und die Frühlingszwiebel schälen, die Zwiebel schräg in Scheiben schneiden, eine Knoblauchzehe in Scheiben schneiden, die zweite klein hacken. Den Salat putzen und waschen. Den Tomaten waschen und halbieren, den Strunk entfernen.

Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer, Sojasauce, Chili, Ahornsirup, den gehackten Knoblauch und das Öl gut durchschlagen.

Eine kleine Pfanne mit 1 EL Rapsöl erhitzen, die Garnelen kräftig und kurz anbraten, mit Salz und Chili würzen. Den Rosmarin dazulegen. Die Frühlingzwiebeln und die Knoblauchscheiben dazugeben, zum Schluss die Tomaten nur kurz durchschwenken. Ein Spritzer Ahornsirup darüber träufeln.

Den Salat auf einem Teller anrichten, die Garnelenpfanne darüber geben. Die Vinaigrette darüber träufeln und die Peperoni an die Seite legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo patty, ich sage Danke fürs Testen. Manchmal darf es auch unkompliziert sein 😀 Liebe Grüße Diana

07.12.2018 18:38
Antworten
patty89

Hallo der Garnelensalat ist nicht allzu kompliziert und auf jeden Fall lecker Danke für das Rezept LG Patty

07.12.2018 15:55
Antworten