Braten
einfach
fettarm
Fleisch
Frucht
Früchte
Gemüse
kalorienarm
Salat
Schnell
Snack
Trennkost
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Romanasalat süß-sauer mit Schinken

sehr außergewöhnliches low carb taugliches Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.09.2017



Zutaten

für
2 Köpfe Romanasalat
1 kleine Ananas
2 Zwiebel(n), rot
3 Scheibe/n Schinken, dick geschnitten
1 Maracuja(s)
1 kleine Chilischote(n)
2 EL Essig
1 EL Öl
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Ananas schälen, den inneren harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln in Ringe hobeln.

Das Öl in eine beschichtete Pfanne geben. Die Zwiebelringe und die Ananas darin etwas karamellisieren lassen. Die Chili in feine Streifen geschnitten dazugeben. Mit dem Fruchtfleisch der Maracuja ablöschen. Vom Herd nehmen und den Essig und das Salz zugeben. Umrühren und ganz unten die Schinkenscheiben hineinlegen und ca. 5 Minuten in der warmen Pfanne liegen lassen, damit der Schinken lauwarm wird.

Den gewaschenen Romanasalat auf einer großen Platte anrichten. Das Ananas-Zwiebel-Schinkengemisch auf dem Salat verteilen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.