Dessert
Eis
gekocht
Türkei
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Dondurma

türkische Eiscreme ohne Ei

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 25.09.2017



Zutaten

für
600 ml Milch
400 ml süße Sahne
3 g Mastix
150 g Zucker
65 g Getränkepulver (Instantpulver Salep)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 25 Minuten
Die Mastixkügelchen eine Viertelstunde in die Tiefkühltruhe legen, dann im Mörser zu einem Pulver zerdrücken. Mit ungekühltem Mastix funktioniert es nicht, da das Harz am Pistill oder im Mörser festkleben würde.

Zucker, Mastix- und Getränkepulver vermischen. Milch und Sahne erhitzen und das Zuckergemisch darin auflösen. Auf kleiner Flamme fünf bis zehn Minuten köcheln lassen. Andernfalls würde sich der Mastix nicht verflüssigen und als kleine Kügelchen an der Oberfläche schwimmen.

In einer Eismaschine herunterkühlen und in der Tiefkühltruhe aushärten lassen.

Da die Eismischung ohne Eigelb sehr hart ist, vor dem Servieren eine Stunde im Kühlschrank temperieren.

Die Konsistenz des türkischen Eises unterscheidet sich erheblich von der westeuropäischen. Dank des Mastix hat Dondurma eine Zähigkeit in der Masse und taut sehr langsam.

Salep (Knabenkraut) ist ein Pulver aus einer artengeschützten Orchideenart. In Westeuropa ist der Handel damit daher verboten. Ersatzweise wird in diesem Rezept künstlich hergestelltes Saleppulver verwendet, das man leicht in türkischen Lebensmittelgeschäften finden kann. Da es unterschiedliche Konzentrationen gibt, ist die empfohlene Menge für einen Liter Flüssigkeit in jedem Fall zu überprüfen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.