Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.09.2017
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 459 (23)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Avocado(s)
Ei(er), gekochte
1 Dose Thunfisch in Öl
1 kleine Zwiebel(n)
 etwas Olivenöl
 etwas Balsamico
  Salz und Pfeffer
Cherrytomate(n) für die Dekoration

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Thunfisch abtropfen lassen und in eine kleine Schüssel geben. Die kleine Zwiebel fein hacken und zugeben. Etwas Balsamico und Olivenöl dazugeben sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Seite stellen.

Gekochte Eier schälen und vierteln. Tomaten halbieren und etwas Salz draufgeben.

Zuletzt (damit sie nicht braun wird) die Avocado halbieren, schälen und den Kern entfernen. Die halbe Avocado mit der flachen Seite nach unten auf ein Brett legen und quer in sehr feine Streifen schneiden. Diese können dann mit beiden Händen fächerartig auseinander geschoben werden, so dass ein Strang ensteht. Diesen schön als "S" auf dem Teller anrichten.

Anschließend zwischen die beiden "S"-Krümmungen etwas Thon-Salat zugeben und den ganzen Teller mit Ei und Tomate schön dekorieren.

Tipp: Natürlich ist der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es können verschiedene, runde Formen geformt werden (z. B. im Kreis oder schön als Spirale gibt es eine kleine Rose) oder auch können verschiedene Salate dazu gereicht werden.