Backen
Brot oder Brötchen
Fingerfood
Gluten
Herbst
Kinder
Party
raffiniert oder preiswert
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Laugenkastanien

perfekt für Kinderpartys und Buffets, ergibt 36 Portionen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 10.10.2017 1045 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

140 ml Wasser, lauwarm
10 g Trockenhefe
250 g Weizenmehl Type 550
18 ml Öl
1 TL Honig
1 TL Salz

Außerdem: (für die Lauge)

1 Liter Wasser
50 g Natron (Kaisernatron)

Nährwerte pro Portion

kcal
1045
Eiweiß
28,09 g
Fett
19,03 g
Kohlenhydr.
185,70 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Die Hefe im Wasser auflösen und kurz quellen lassen. Die restlichen Zutaten in eine Küchenmaschine mit Knethaken geben, das Hefewasser zufügen und gut durchkneten lassen, bis ein glatter Teig entsteht. Ggf. nochmals mit der Hand kneten. In einer bemehlten Schüssel ca. 1 1/2 Std. gehen lassen.

Den Teig in 24 g Portionen teilen, zu ovalen Teiglingen rollen und diese abgedeckt nochmal 20 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Lauge vorbereiten. 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und das Natron zufügen. Achtung, das kann schäumen. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Teiglinge ca. 40 Sekunden in der Lauge schwimmen lassen, dabei einmal umdrehen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Die Teiglinge mit einer Schere in der Mitte durchschneiden.

Das Backblech auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben und die Teiglinge ca. 20 - 30 Minuten backen. Die Zeit kann je nach Ofen und Größe der Teiglinge etwas abweichen.

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Von-Raspberry

Gerne doch ☺

03.10.2019 07:38
Antworten
tatzy

Hallo, habe sie mehrfach schon gemacht und es war jedes Mal super! Danke

02.10.2019 11:15
Antworten
Von-Raspberry

Hallo Tatzy Das Laugenwasser ist am kochen, also heiss. Grüssle Von Raspberry

21.09.2018 07:56
Antworten
tatzy

Huhu, wenn der Teig in der Lauge badet... kocht diese in der Zeit? oder ist sie bereits abgekühlt?

20.09.2018 14:23
Antworten