Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 99 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.698 Beiträge (ø0,64/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Gulaschfleisch, gemischt (Schwein, Kalb, Rind)
1 großer Markknochen
200 g Zwiebel(n), geschält, in Ringe geschnitten
500 g Tomate(n), in Scheiben geschnitten
200 g Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
1 Zehe/n Knoblauch, durchgepresst
1 Bund Suppengrün, klein geschnitten
1 EL Schweineschmalz
250 g Reis
1 Becher Naturjoghurt
1000 ml Fleischbrühe, evtl. Instant
  Salz und Pfeffer, weiß, aus der Mühle
  Madras-Currypulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gulaschfleisch, Markknochen, Zwiebeln, Tomaten, Paprika, Knoblauch und Suppengrün miteinander mischen und in die Tajine geben.

Das Schmalz in einem Topf erhitzen und den Reis hierin goldbraun anbraten, Fleischbrühe angießen und ca. 5 Min. kochen lassen. Über die Fleisch-Gemüse-Mischung geben, den Joghurt untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tajine verschließen und das Gericht im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 2 Std. schmoren lassen. Danach den Markknochen herausnehmen und den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.