Fisch
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Forellensauce - Spaghetti al sugo di trota

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 05.10.2017



Zutaten

für
270 g Spaghetti (Barilla Nr. 5)
125 g Forellenfilet(s), geräuchert
1 Bund Petersilie, frisch, krause oder glatte
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschält, 800 g
3 Knoblauchzehe(n)
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Sambal Oelek

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Petersilie waschen, trocknen lassen und hacken. Die Forellen in mundgerechte und Knoblauch in kleine Stücke schneiden.

Die Tomaten in einem mittelgroßen Topf mit der Hand pürieren.

In einer kleinen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Forellenstücke scharf anbraten. Den Knoblauch hinzufügen und etwas weiter dünsten. Dann die Pfanne von der Kochplatte nehmen und beiseitestellen.

Den Topf mit den Tomaten auf die höchste Stufe stellen und das Tomatenpüree aufkochen, derweil Petersilie und nach Geschmack, Salz, Pfeffer und Sambal Oelek dazugeben. Die Hitze auf mittlere Stufe zurückstellen und die Soße aufkochen.

In einem anderen Topf stark gesalzenes Wasser erhitzen und die Nudeln kochen.

Wenn die Spaghetti al dente sind, sollte inzwischen auch die Soße ca. 15 Min. gekocht haben. Nun die Forellen-Knoblauchmischung in die Soße geben und vorsichtig unterheben!

Die Spaghetti abgießen und mit der Soße anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.