Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 73 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

8 dicke Kartoffel(n), mehlig kochende
Zwiebel(n)
250 g Rauchfleisch
Ei(er)
80 g Kartoffelmehl
  Salz und Pfeffer
  Frittieröl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, mittelgrob reiben und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwiebel mit reiben. Das Rauchfleisch klein würfeln.

Die Zutaten mit Eiern, Pfeffer und Salz in eine große Schüssel geben. Mit Kartoffelmehl bestreuen und gut vermischen.

Eine große Portion Öl in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Mit einem Holzlöffel die Temperatur prüfen. Wenn das Öl sprudelt, mit einem Löffel portionsweise ca. 3 Portionen Teig in die Pfanne geben. Die Reibekuchen auf beiden Seiten hellbraun ausbacken. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Apfelkompott warm servieren.