Dessert
Eis
Frucht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfel-Granité

erfrischendes Sommerdessert

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 19.09.2017



Zutaten

für
4 Äpfel
3 Sternanis
80 g Zucker
300 ml Weißwein, trockener
600 ml Wasser
1 Schuss Calvados
½ Zitrone(n), Saft davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Die Äpfel schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Würfel im Weißwein mit Sternanis und Zucker etwa zwanzig Minuten weich dünsten. Die Sternanis entfernen, die Äpfel mit dem Stabmixer pürieren. Die Masse nochmals durch ein Sieb streichen. Das Wasser zugeben und die Mischung mit Zitronensaft und Calvados abschmecken.

Die Masse in eine verschließbare Dose füllen und in die Tiefkühltruhe geben. Nach zwei bis drei Stunden, wenn sich am Rand das erste Eis bildet, den Inhalt mit einer Gabel durchrühren, damit sich keine zu große Eiskristalle bilden. Alle dreißig Minuten erneut durchrühren, bis die Masse komplett durchgefroren ist.

Zum Servieren mit einem Löffel von der Oberfläche Eisspäne abschaben und in vorgekühlten Dessertgläsern servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.