Bewertung
(8) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2017
gespeichert: 38 (1)*
gedruckt: 381 (21)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
12 Scheibe/n Kochschinken
50 g Parmesan, frisch gerieben
100 g Gouda, gerieben
4 Ring/e Paprikaschote(n)
Ei(er)
 n. B. Frühlingszwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln grob reiben und mit etwas Salz vermengen. Etwa 5 Min stehen lassen und anschließend kräftig ausdrücken.

Die kleingewürfelte Zwiebel und den Parmesan dazugeben und mit Pfeffer würzen. Die Masse in 4 gleichgroße Portionen aufteilen und Kugeln formen. In einer Pfanne Öl erhitzen und eine der Kugeln hineingeben und mit dem Pfannenwender platt drücken. Von beiden Seiten knusprig braten und auf ein Backblech geben. Mit den restlichen 3 Kugeln genauso verfahren.

Mit dem Kochschinken belegen und den geriebenen Gouda drüberstreuen. Im Ofen bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) kurz überbacken. Die Paprikascheiben in die Pfanne legen und in jede Scheibe ein Ei schlagen. Die Eier braten und auf die Rösti legen. Mit kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren.