Braten
Brotspeise
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Der Hafenburger

mit Fischstäbchen, Remoulade und Gurkensalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 18.09.2017



Zutaten

für

Für den Salat:

½ Salatgurke(n), in dünne Scheiben geschnitten
1 Bund Dill, fein gehackt
1 Schalotte(n), fein gewürfelt
2 EL Balsamico, heller
220 ml Pflanzenöl
Salz und Pfeffer

Für die Remoulade:

1 Ei(er)
1 TL Senf
2 Ei(er), hart gekocht und gewürfelt
4 Gewürzgurke(n), gewürfelt

Für den Burger:

2 Brötchen
6 Fischstäbchen
einige Salatblätter, gewaschen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Schalotte mit dem Essig, 2 EL Öl, der Hälfte vom Dill, Salz und Pfeffer verrühren. Mit den Gurkenscheiben mischen.

Für die Remoulade das Ei, Salz, Pfeffer, Senf und das restliches Öl in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Mixstab zu einer cremigen Mayonnaise mischen. Die Mayonnaise mit den Eier- und Gurkenwürfeln, sowie mit Salz, Pfeffer und Dill verrühren.

Die Fischstäbchen nach Packungsanweisung zubereiten.

Die Brötchen halbieren mit etwas Remoulade bestreichen und mit Salatblättern, Fischstäbchen und Gurkensalat belegen. Mit der übrigen Remoulade bestreichen. Den Deckel drauflegen und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

krauti58

Hallo Omaskröte Schön das euch die Teilchen geschmeckt haben. Mit selbstgebackenen Brötchen sicher noch besser. Muss ich auch mal probieren. Danke für`s Ausprobieren und für die gute Bewertung. L.G.Karo

02.05.2018 13:59
Antworten
omaskröte

Hallo, danke für das tolle Rezept vor allem die Remoulade war sehr lecker, unsere Enkelkinder waren begeistert die Brötchen habe ich selber gebacken also richtige Burger. LG Omaskröte

02.05.2018 10:53
Antworten
krauti58

Hallo Katzi, Ja die sind wirklich lecker, nur das Essen ist ne kleine Sauerei. Aber egal, freut mich das sie geschmeckt haben. Danke fürs Ausprobieren und für die Sternchen. Liebe Grüße, Karo

22.02.2018 13:34
Antworten
Katzi13

Habe gestern Abend die Burger gemacht, voll lecker :-) besonders die Remoulade hat mir gefallen. Habe auch hier etwas Dill zugefügt. Als Salatunterlage Feldsalat.

22.02.2018 11:17
Antworten