Gemüse
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Suppe
gebunden
Meeresfrüchte
Kartoffeln
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Chicorée-Kartoffel-Suppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.09.2017



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n)
2 Chicorée
1 Zwiebel(n)
600 ml Gemüsebrühe
125 ml Sahne
200 g Nordseekrabben, Flusskrebsfleisch oder Lachsstreifen
2 EL Butterschmalz
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel schälen und würfeln. Ebenso die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.
Den Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und die Kartoffeln darin andünsten. Die Brühe hinzugeben und 20 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit den Chicorée putzen, den Strunk herausschneiden und den Chicorée in Streifen schneiden. Den Chicorée bis auf einen kleinen Teil zu der Suppe geben, den Rest zum Garnieren beiseite stellen. Nach 5 Minuten die Suppe pürieren, die Sahne hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit den übrigen Chicoréestreifen und den Krabben garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stäbchen92

Hallo bini-mu, vielen Dank für den netten Kommentar. Suppen sind ab Mitte Oktober einfach Seelentröster, schnelle Mahlzeit, variabel, rela- tiv einfach zuzubereiten und einfach nur lecker. Schmeckt auch gut mit Lachsstreifen oder Würfeln. LG Stäbchen92

16.10.2019 19:38
Antworten
bini-mu

Hallo, aus einem Rest Hühnerbrühe wurde heute kurzerhand mit Kartoffeln, Chicchoree und Sahne deine Suppe und die war einfach köstlich. Nordseekrabben hatte ich auch noch da und so war die Mahlzeit komplett. Vielen Dank für das schöne Rezept. LG bini

08.10.2019 21:02
Antworten