Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 152 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.09.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Fertigmischung für Marmorkuchen
Ei(er)
300 g Butter
60 ml Milch
300 g Zartbitterkuvertüre
200 g Pflaumenmus
Apfel (Granny Smith)
8 große Pflaume(n)
1 TL, gehäuft Zimtpulver
100 g Mandelstifte
  Fett und Mehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 14 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für meine Backmischung werden 3 Eier, 150 g Butter und 60 ml Milch benötigt, die in der Zutatenliste enthalten sind. Ich verwende eine runde Silikon-Form mit 24 cm Durchmesser.

Pflaumen entkernen und in Würfel schneiden. Die Würfel sollten eine Fläche gleich der Backform bedecken und nicht übereinander liegen. Über Nacht offen liegen lassen, um einen Teil der Feuchtigkeit verdunsten zu lassen.

Den Teig laut Packung anrühren und dritteln.

200 g Kuvertüre mit 150 g Butter im Wasserbad schmelzen und gut verrühren, das Schokopulver aus der Backmischung mit unterrühren. Die Schokomasse mit einem Drittel des Teiges gut verrühren.

Das Pflaumenmus mit dem zweiten Drittel des Teiges gut verrühren. Eine Handvoll Pflaumenwürfel beiseite legen, den Rest unterheben.

Den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden (ca 8 mm Kantenlänge). Die Mandeln in einer Pfanne rösten. Das letzte Drittel des Teiges mit dem Zimt gut verrühren, Apfel und gut 50 g Mandeln unterheben.

Backform fetten und mit Mehl bestäuben. Den Schokoteig einfüllen und glatt streichen. Meine Form war 1 cm hoch gefüllt. Mit Pflaumenteig und Apfel-Zimt-Teig wiederholen. Die beiseite gelegten Pflaumenstücke oben in den Teig drücken. Nach Angabe der Backmischung backen. (Ca. 1 Stunde im auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen.)
Den Kuchen abkühlen lassen.

100 g Kuvertüre schmelzen. Mit einem Backpinsel die Kuvertüre dünn, aber deckend, auf dem Kuchen verteilen und dabei auf die noch flüssige Kuvertüre die restlichen Mandelstifte streuen.

Kuchen in 12 Stücke schneiden.