Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 112 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Strauchtomate(n), frisch
Frühlingszwiebel(n)
8 Scheibe/n Toastbrot
Knoblauchzehe(n)
4 Scheibe/n Kasseler à ca. 160 g
3 EL Olivenöl
1 EL Rapsöl
2 EL Honig, flüssig
2 EL Senf, mittelscharfer
1 EL Weißweinessig
 etwas Salz und Pfeffer, bunter oder schwarzer, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten putzen, waschen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in dünne Ringe schneiden. Die Toastbrotscheiben entrinden und ebenfalls würfeln. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Kasselerscheiben abspülen und gut trocken tupfen.

In einer beschichteten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Toastbrotwürfel darin zusammen mit dem gehackten Knoblauch goldbraun rösten. Anschließend herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

In einer Pfanne 1 EL Rapsöl erhitzen und die Kasselerscheiben darin von jeder Seite etwa 3 Minuten braten.

Den Honig mit dem Senf, Weißweinessig, etwas Salz und einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer verrühren und dann 1 EL Olivenöl unterrühren.

Das Dressing mit den Tomatenwürfeln, Frühlingszwiebelringen und Croûtons mischen und abschmecken. Zusammen mit den Kasselerscheiben auf Tellern anrichten.