Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 190 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für das Fleisch: (Meatballs)
400 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
Thymianzweig(e)
1 EL Senf
 n. B. Ketchup
50 g Semmelbrösel
  Salz und Pfeffer
16 Scheibe/n Bacon
16  Mini-Mozzarella
  Außerdem: für die Limonen-Aioli
200 ml Milch, lauwarm
 TL Senf
1 Zehe/n Knoblauch
Limone(n), Abrieb und Saft davon
  Zucker, braun
  Salz und Pfeffer
100 ml Pflanzenöl
  Für das Gemüse: (Zucchini mit Weintrauben)
 n. B. Olivenöl
Zucchini
3 Zweig/e Rosmarin
10  Weintrauben, blaue
1 Schuss Sherry
Zitrone(n), Saft davon
  Salz und Pfeffer
  Für das Gemüse: (Champignons mit Balsamico)
200 g Champignons
 n. B. Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Thymian
 n. B. Salz und Pfeffer
1 Schuss Balsamico
  Für das Gemüse: (Fenchel mit Orange und Kerbel)
Fenchel
Orange(n)
 n. B. Pfefferbeeren, rosa, grob zerstoßen
 etwas Salz
 n. B. Olivenöl
 etwas Thymian

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Meatballs zuerst Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese mit dem Hackfleisch, Eiern, gezupften Thymianblättern, Senf, Ketchup und Semmelbröseln vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu 16 Kugeln formen. Jede Kugel mit einem Mini-Mozzarella füllen und anschließend rundrollen. Nun je eine halbe Scheibe Bacon kreuzförmig darum wickeln. Die Bällchen auf ein Lochblech legen und bei 230 Grad ca. 10 Minuten grillen.

Für die Limonen-Aioli die Milch in einen Mixbecher geben. Die geschälte und klein geschnittene Knoblauchzehe, den Senf, den Limonensaft und -abrieb dazugeben. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Dann alles mit einen Pürierstab mixen und langsam Öl dazugeben, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

Für die Zucchini mit Weintrauben und Rosmarin die Zucchini halbieren und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zucchini kurz darin scharf anbraten (alternativ die Zucchini grillen). Die Weintrauben waschen und halbieren. Nun die Weintrauben und die vom Stängel befreiten Rosmarinnadeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss mit Sherry und Zitronensaft ablöschen.

Für die Champignons mit Balsamico die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder ganz lassen. Einen Topf erhitzen und die Pilze in Olivenöl scharf anbraten. Erst zum Schluss den gehackten Knoblauch und Thymian hinzufügen. Nach Bedarf würzen und mit Balsamico ablöschen. Den Sud einkochen und abkühlen lassen. Evtl. mit geschnittener Petersilie abschmecken.

Für den Fenchel mit Orange und Kerbel den Fenchel putzen und in Streifen schneiden. Die Orange schälen und in Scheiben schneiden. Alles mit den grob zerstoßenen Pfefferbeeren und etwas Thymian vermischen und in Olivenöl im heißen Ofen bei 170 Grad garen. Auskühlen lassen und abschmecken.

Tipp: Die Antipasti können natürlich auch am Vortag zubereitet werden.