Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.09.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 78 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
8 kleine Schweineschnitzel à ca. 70 g
2 EL Erdnüsse (Paprika-Erdnüsse), geröstet, gesalzen
80 g Paniermehl
50 g Kokosraspel
3 m.-große Ei(er)
40 g Mehl
Möhre(n)
Frühlingszwiebel(n)
250 g Mie-Nudeln
2 EL Sesamöl
400 ml Kokosmilch
3 EL Asiasauce, süß-scharf
2 EL Butterschmalz
3 Stiele Minze
  Salz und Pfeffer, schwarzer und bunter, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schweineschnitzel abspülen, trocken tupfen, flach klopfen und von beiden Seiten mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

Die Erdnüsse im Blitzhacker zerkleinern und mit dem Paniermehl und den Kokosraspeln mischen. Die Eier verquirlen. Die Schnitzel zuerst im Mehl, dann in den verquirlten Eiern und zuletzt in der Erdnuss-Kokos-Mischung wenden, dabei die Panade andrücken.

Die Möhren putzen, schälen, abspülen, längs halbieren und dann in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden.

Die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

In einem Wok das Sesamöl erhitzen und die Möhrenscheiben mit den Frühlingszwiebelringen darin etwa 4 Minuten dünsten. Anschließend die abgetropften Mie-Nudeln sowie die Kokosmilch zugeben und erhitzen. Mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle und der süß-scharfen Asiasauce abschmecken.

In einer großen Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die panierten Schnitzel darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Anschließend herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.

Die Schnitzel zusammen mit den Asia-Gemüse-Nudeln auf Tellern anrichten und mit den Minzeblättern garnieren.