Brotspeise
einfach
Ernährungskonzepte
Frucht
Frühstück
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegetarisches Frühstücksbrot mit frischen Feigen

mal was ganz anderes, auch Low Carb möglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 15.09.2017



Zutaten

für
2 Scheibe/n Brot z. B. Low Carb Brot - mein Bestes II
1 große Feige(n), frisch
n. B. Frischkäse oder Ziegenfrischkäse
etwas Honig
etwas Rosmarin, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Brotscheiben toasten. Die Scheiben mit Frischkäse bestreichen, Menge nach Bedarf. Die Feige waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Feigenscheiben auf das Brot legen, etwas Honig darübergeben und mit Rosmarin bestreuen.

Hier habe ich Low Carb Brot - mein Bestes II verwendet. Frischkäse könnt ihr aus Kuh- oder Ziegenmilch nehmen. Statt Honig kann in der Low-Carb-Variante Kokosblütendicksaft verwendet werden. Dieser soll einen niedrigen glykämischen Index haben. Es ist aber auch nicht schlimm, wenn man einmal etwas Honig verwendet bei einer Low-Carb-Ernährung. Solange er selten und wenig gegessen wird, ist das o.k. Bei Low Carb zählt ja die Tagesmenge an KH. Die Feigen haben pro 100 g 12,9 KH.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Dankeschööön für deine Bewertung. Freut mich, dass es dir geschmeckt hat. LG

30.09.2017 13:30
Antworten
stefferl68

Super Idee und toller Rezeptvorschlag, der mir als LC-lerin Abwechslung auf den Frühstückstisch bringt. Die Feigen passen auch wirklich perfekt zum Brot :-)

30.09.2017 10:02
Antworten