Westfälische “Pusztasuppe“


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 22.09.2017



Zutaten

für

Für die Suppe:

3 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 große Paprikaschote(n), 2 grüne, 1 rote
1 ½ Liter Gemüsebrühe
1 Tasse Reis
1 Dose Mais
1 TL Paprikapulver, edelsüß

Für die Klößchen:

500 g Hackfleisch, gemischt
1 Brötchen
1 Ei(er)
125 ml saure Sahne
200 ml Milch
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
1 Msp. Koriander
Vegeta, optional
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Für die Fleischbällchen das Brötchen in der Milch einweichen. Die Zwiebel sehr fein schneiden/hacken. Dann das Hackfleisch mit Koriander, Pfeffer und Salz (ich nehme am liebsten Vegeta als Salzersatz) würzen und mit den Zwiebeln gut mischen. Petersilie hacken und die Hälfte mit in das Hackfleisch einarbeiten.

Die Hälfte vom Hackfleisch mit dem Ei, der sauren Sahne und dem ausgedrückten und zerpflückten Brötchen in eine Küchenmaschine geben oder mit dem Zauberstab pürieren. Die Masse wieder zum restlichen Hackfleisch geben, die restliche Petersilie ebenso und alles sehr gut vermengen. Mit nassen Händen kleine Klößchen aus der Masse formen.

Für die Suppe Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und die Paprikaschoten schön klein würfeln. Den Mais abtropfen lassen.

Das Öl in einem Topf erhitzen Zwiebel und Knoblauch glasig oder leicht braun werden lassen und dann die Paprika dazu geben und 2 - 3 Minuten mit anbraten. Mit der Brühe aufgießen und den Reis und das Paprikapulver dazu geben. Zum Kochen bringen, die Fleischklößchen einlegen und die Suppe bei mittlerer Hitze mit Deckel 30 min köcheln lassen. Danach den Mais dazugeben und die Suppe weitere 10 min ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.