Milchreisflocken mit Früchtemus


Rezept speichern  Speichern

schneller gekocht als Milchreis, lecker und perfekt für den Herbst

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 22.09.2017



Zutaten

für
50 g Reisflocken
150 ml Milch
100 ml Wasser
100 ml Kokosmilch, light
1 Prise(n) Salz
n. B. Süßungsmittel
1 Apfel
1 Nektarine(n)
etwas Wasser

Zum Bestreuen:

Chiasamen
Hanfsamen
Kokosblütenzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die normale Milch mit dem Wasser in einen Kochtopf geben. Die Reisflocken dazugeben, einmal aufkochen und die Kokosmilch dazugeben. Dann auf mittlerer bis niedriger Hitze unter gelegentlichem Umrühren so lange köcheln lassen, bis der Reis eingedickt ist. Eine Prise Salz und Süße nach Wahl dazugeben.

Den Apfel und die Nektarine schneiden, das Kerngehäuse und den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in etwas Wasser dünsten. Wenn die Früchte weich genug sind, pürieren.

Die Milchreisflocken in eine Schale geben, die pürierten Früchte darauf geben und mit Chiasamen, Hanfsamen und etwas Kokosblütenzucker bestreuen.

Mit einer Tasse Tee auf der Couch genießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.