Bäckeofe nach Uromas Art

Bäckeofe nach Uromas Art

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 14.09.2017



Zutaten

für
1 kg Schweinefleisch
1 Liter Apfelwein
3 Zwiebel(n), geschält, in Ringe geschnitten
1 Suppengrün, klein geschnitten
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
1 kg Kartoffel(n), geschält, in Scheiben geschnitten
3 Scheibe/n Speck, dünn, geräuchert, durchwachsen, mager
etwas Mehl
etwas Wasser
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 3 Tage Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Tage 2 Stunden 25 Minuten
Das Schweinefleisch in einen Steintopf geben, Apfelwein, Zwiebeln, Suppengrün, Salz und Pfeffer zufügen und im Kühlschrank drei Tage unter mehrmaligem Wenden marinieren.

Eine tiefe Keramik-Deckel-Auflaufform mit einigen Kartoffelscheiben auslegen, das Fleisch darauflegen, Kartoffelscheiben weiter darauf schichten und zum Schluss mit Speckscheiben belegen. Die gesiebte Apfelweinmarinade darüber gießen.

Etwas Mehl mit Wasser verkneten, auf den Deckelrand geben, die Auflaufform damit fest verschließen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 1,5 - 2 Stunden garen. 10 Minuten vor Garzeitende mit Butterflöckchen belegen und offen noch etwas bräunen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.