Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.09.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 71 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Butterkeks(e)
4 EL Butter
200 g Schlagsahne
175 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Brombeermarmelade
2 EL, gestr. Vanillezucker
16  Brombeeren, plus einige zum Dekorieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutatenmenge einer Portion entspricht einem Tortenring mit 16 cm Durchmesser.

Den Tortenring auf die richtige Größe einstellen und auf eine glatte, ggf. mit Backpapier ausgelegte Unterlage stellen. Dazu eignen sich z.B. der Boden einer Springform oder ein besonders flacher Teller.
Die Butter zum Schmelzen bringen. Währenddessen die Butterkekse zerbröseln. Alles in eine Schüssel geben und gut vermengen. Anschließend in den Tortenring geben und zu einer ebenen Fläche festdrücken.

Die Schlagsahne in einer Schüssel steifschlagen. Frischkäse, Marmelade und Vanillezucker in einer weiteren Schüssel miteinander cremig rühren. Nun die Sahne und die Brombeeren unterheben.
Die Cheesecakecreme auf dem Keksboden verteilen, glatt streichen und für mindestens 4 Stunden, am besten noch länger, in ein Gefrierfach geben. Kuchen nach der Kühlzeit mit den restlichen Brombeeren dekorieren und sofort servieren.

Da keine zusätzlichen Geliermittel verwendet werden, behält der Kuchen seine Form leider nicht ewig, sondern ist eher zum sofortigen Naschen geeignet. Aber das sollte für die echten Naschkatzen unter euch ja auch kein Problem sein. Ansonsten bitte unbedingt darauf achten, dass der Kuchen im Kühlschrank aufbewahrt wird.