Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2017
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 274 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.04.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Haferkleie
500 ml Magerquark
Ei(er)
3 EL, gehäuft Dinkelflocken
3 EL, gehäuft Weizenkleie
3 EL, gehäuft Haferflocken
2 EL, gestr. Flohsamenschalen
2 EL, gehäuft Sesam
2 EL, gehäuft Chiasamen
2 EL, gehäuft Leinsamen
2 EL, gehäuft Sonnenblumenkerne
2 EL, gehäuft Körner, gemischt z.B. Kerne Mix
15  Nüsse, z.B. Nussmischung
Walnusshälften
1 TL, gehäuft Salz
1 1/2 TL, gehäuft Backpulver
1 1/2 TL, gehäuft Gemüsebrühe
2 EL Wasser, lauwarm
  Butter für die Form
  Paniermehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit 2 EL Wasser schaumig geschlagen. Den Magerquark dazugeben.

Die Nüsse (Menge und Art je nach Geschmack) in kleine Stücke schneiden oder hacken. Die restlichen Zutaten mit den Nüssen vermischen und anschließend zu der Eiermischung geben und verrührt.

Die Brotform vorher etwas einfetten und mit Paniermehl bestreuen, damit das Brot nach dem Backen nicht in der Form kleben bleibt. Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Brot 15 Minuten bei 200 °C, danach 45 Minuten bei 180 °C auf der mittleren Schiene backen.
Bei Bedarf und Bräunungsgrad kann das Brot nach dem Ausstellen des Ofens in der Restwärme nachbacken.

Zur Aufbewahrung das Brot im Kühlschrank lagern, vorher Auskühlen lassen, dort ist es mindestens 10 Tage haltbar.