Vorspeise
kalt
Aufstrich
Fisch

Rezept speichern  Speichern

Räucherfisch-Rillettes auf Radicchio

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.09.2017 150 kcal



Zutaten

für
250 g Räucherfisch, z. B. Stremellachs, geräucherte Forelle oder Makrele
1 Zwiebel(n), rot
100 g Champignons, weiß
5 Stängel Minze
2 Zitrone(n)
2 EL Crème fraîche
Salz
1 Prise(n) Zucker
Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL Kapern, kleine, abgetropft
12 Blätter Radicchio

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Fischfleisch mit zwei Gabeln in kleine Stücke zupfen. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Minze waschen und trocken schleudern. Die Blätter von 5 Stängeln abzupfen und fein hacken.

Saft einer Zitrone auspressen und mit Crème fraîche, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren. Fischfleisch, Zwiebeln, Champignons, Kapern und Minze dazugeben, gut mischen und abschmecken.

Salatblätter waschen und trocken schleudern.

Je 1 - 2 EL Rillettes auf ein Salatblatt geben, auf Tellern anrichten und mit restlichen Minzblättern dekorieren. Restliche Zitrone in Spalten schneiden und mit auf die Teller legen.

Dazu passt geröstetes Vollkornbrot.

150 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.