Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2017
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 101 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.02.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
24  Lasagneplatte(n)
300 g Spinat, vorzugsweise frisch
2 große Möhre(n)
4 Stange/n Staudensellerie
2 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
400 g Zucchini
500 g Kirschtomate(n)
800 g Rinderhackfleisch
200 g Tomatenmark
300 ml Gemüsebrühe
800 ml Milch
250 g Parmesan, gerieben
6 EL Butter
4 EL Mehl
8 EL Olivenöl
1 Pck. Kräuter, italienische, TK
2 EL Oreganoblättchen, getrocknet
10 g Muskat
  Zucker
  Salz und Pfeffer, schwarzer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat waschen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Abgießen, eiskalt abschrecken, gut ausdrücken und klein hacken.

Die Möhren und den Sellerie fein würfeln. Die Zucchini grob raspeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch kleinschneiden. Die Tomaten halbieren.

Das Hackfleisch im Olivenöl anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie kurz mitbraten. Das Tomatenmark und etwas Zucker unterrühren und Tomaten, Zucchini und Brühe hinzufügen. Alles ca. 30 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Sauce schön sämig ist.
Spinat, italienische Kräuter und Oregano dazugeben, alles gut mischen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Béchamelsauce 4 EL Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen, das Mehl einrühren und die Milch unter Rühren einfließen lassen. Die Sauce einige Minuten sämig einköcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Etwas Fleisch-Gemüse-Soße auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Anschließend die Nudelplatten darauf legen und mit etwas Béchamelsauce bestreichen. So fortfahren, bis alle Zutaten verarbeitet sind. Mit der Béchamelsauce abschließen, mit Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegen.

Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.

Die Lasagne aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen. Anschließend in Stücke schneiden und servieren.