Vegetarisch
Eier oder Käse
Resteverwertung
Salat
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiersalat mit geräuchertem Paprikapulver

in verschiedenen Variationen möglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 11.09.2017



Zutaten

für

Für den Salat:

4 m.-große Ei(er), hartgekocht
2 Stängel Blattpetersilie

Für das Dressing:

120 g Mayonnaise
2 EL Naturjoghurt
2 Tropfen Balsamicocreme, evtl. auch 3 Tropfen
1 TL Senf
etwas Salz, evtl. Knoblauchsalz (Society Garlic Salz, Zimmerknoblauch-Salz)
etwas Pfeffer, weißer
etwas Paprikapulver, edelsüß, geräuchert

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 70 Min.
Alle Zutaten für das Dressing in einer Schüssel zusammenrühren und abschmecken. Die Petersilie fein schneiden und untermischen. Die Eier pellen und evtl. mit Hilfe eines Eierschneiders in Würfel schneiden. Die Eier in die Schüssel geben und vorsichtig durchmischen. Den Salat vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.

Hat man keine gekochten Eier zur Hand, rohe Eier ca. 9 Minuten kochen und anschließend etwas abkühlen lassen. Man kann als Variante auch Kapern oder kleingewürfelte Gewürzgurken zugeben. Ebenfalls lecker sind 100 g Fleischwurst (einfache Stadtwurst), die in sehr kleingeschnittenen Würfeln beigemengt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.