Pekannusskuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 06.09.2017



Zutaten

für
200 g Butter, zimmerwarme
½ TL Zimtpulver
1 Prise(n) Salz
200 g Puderzucker
4 Ei(er)
130 g Pekannüsse, gesalzene oder ungesalzene, je nach Geschmack
130 g Vollmilchschokolade
1 m.-großer Apfel
½ Zitrone(n), Saft davon
200 g Mehl
1 TL Backpulver
etwas Fett
etwas Puderzucker
15 Pekannüsse
20 g Vollmilchschokolade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Eine kleinere Gugelhupfform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. 15 ganze Pekannusskerne beiseite legen. Den Rest grob hacken. 130 g Schokolade in Stücke brechen und fein hacken. Den Apfel schälen, halbieren, entkernen und grob raspeln. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Die halbe Zitrone auspressen. Den Backofen auf 165 Grad vorheizen.

Butter, Zimt, Salz und Puderzucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Die Eier jeweils einzeln dazugeben und gut untermixen. Nach und nach Nusskerne, Schokolade, Apfel und Zitronensaft untermixen. Das Mehl portionsweise dazugeben und unterrühren. Den Teig in die Gugelhupfform füllen und glatt streichen. Die Form ein paar Mal kräftig auf die Arbeitsfläche fallen lassen, um Luftbläschen auszutreiben. Etwa 55 Minuten backen.

Der Kuchen ist kurz nach dem Backen noch sehr feucht. 10 Minuten in der Form stehen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig erkalten lassen.

Mit Puderzucker den oberen Rand des Kuchens leicht bestäuben. Die Schokolade schmelzen und damit die ganzen Pekannüsse dekorativ am unteren Rand des Kuchens ankleben.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.