Stubenküken-Ragout


Rezept speichern  Speichern

in der Pfanne zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 18.09.2017



Zutaten

für
1 Stubenküken, ca. 400 - 700 g
1 TL Salz
1 EL Mehl
10 g Butter
10 g Olivenöl oder Butterschmalz
1 Zweig/e Thymian
1 Zweig/e Rosmarin
1 Zehe/n Knoblauch
¼ Liter Weißwein (Riesling)
100 g saure Sahne
½ TL Speisestärke oder Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Küken waschen und restliche Federn entfernen. Dann das Küken abtrocknen und in 4 - 5 Teile schneiden. Die Teile salzen, pfeffern und mit Mehl einstäuben. Zum Braten Öl mit Butter oder Butterschmalz verwenden.

Die Fleischteile mit Thymian, Rosmarin und Knoblauch anbraten. Das Fleisch nur leicht bräunen. 1/4 l Riesling oder anderen Weißwein angießen. Mit geschlossenem Deckel 30 - 45 Minuten garen lassen.

Dann das Fleisch herausnehmen. Die Soße durch ein Sieb abgießen und wieder in die Pfanne oder den Topf zurückgießen.

Die Sahne und 1/2 TL Speisestärke gut verrühren und langsam in die Soße rühren. Diese Soße jetzt aufkochen lassen.

Das Fleisch von den Knochen ablösen und die Haut auf Wunsch entfernen. Die Fleischteile in mundgerechte Stücke schneiden und in die heiße Soße legen. Die Soße mit dem Fleisch nochmals gut aufwärmen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.