Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2017
gespeichert: 5 (1)*
gedruckt: 91 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.05.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 große Süßkartoffel(n)
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
Frühlingszwiebel(n) mit Grün
50 g Erbsen, TK oder frisch
1 Becher saure Sahne
1 TL Kapern
1 TL Dijonsenf, scharf
1 Prise(n) Knoblauchpulver
1 Prise(n) Chiliflocken oder -Pulver
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Süßkartoffel schälen und würfeln und in gut gesalzenem Wasser mit den Erbsen kochen und danach abgießen.

Den Thunfisch abgießen und möglichst trocken drücken.

Die Frühlingszwieben in Ringe schneiden. Dabei den weißen Teil in sehr feine Ringe und den grünen Teil in grobe Ringe schneiden.

Den weißen Teil in eine Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten vermischen, würzen und für 10 - 15 min ruhen lassen. Sollte sich Wasser abgesetzt haben dieses abgießen. Vor dem Servieren den Salat mit dem Grün der Frühlingszwiebel garnieren.