Lauwarmer Süßkartoffel-Thunfisch-Salat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.09.2017



Zutaten

für
1 große Süßkartoffel(n)
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
1 Frühlingszwiebel(n) mit Grün
50 g Erbsen, TK oder frisch
1 Becher saure Sahne
1 TL Kapern
1 TL Dijonsenf, scharf
1 Prise(n) Knoblauchpulver
1 Prise(n) Chiliflocken oder -Pulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Süßkartoffel schälen und würfeln und in gut gesalzenem Wasser mit den Erbsen kochen und danach abgießen.

Den Thunfisch abgießen und möglichst trocken drücken.

Die Frühlingszwieben in Ringe schneiden. Dabei den weißen Teil in sehr feine Ringe und den grünen Teil in grobe Ringe schneiden.

Den weißen Teil in eine Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten vermischen, würzen und für 10 - 15 min ruhen lassen. Sollte sich Wasser abgesetzt haben dieses abgießen. Vor dem Servieren den Salat mit dem Grün der Frühlingszwiebel garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.