Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 18 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kl. Kopf Brokkoli, frisch
175 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft
1/2 Glas Tomate(n), getrocknete in Öl
Zwiebel(n), rot
1/2 kleine Salatgurke(n)
100 g Feta-Käse
100 g Cherrytomate(n)
2 EL, gestr. Senf (Balsamicosenf)
1 EL Honig
2 EL Balsamico
2 EL Petersilie, frische, gehackt
2 EL Basilikum, frisches, gehackt
1 EL Öl von den getrockneten Tomaten
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Brokkoli in wenig Salzwasser kochen, bis er gar, aber noch bissfest ist. Dann in walnussgroße Röschen schneiden. Die Kichererbsen mit Wasser abbrausen, die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Zwiebel in Ringe, Gurke und Feta in Würfel schneiden.

Brokkoli, Zwiebel, Kichererbsen, Gurke, Feta, getrocknete und frische Tomaten in einer Schlüssel vermengen und etwas salzen.

Für das Dressing die restlichen Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über das Gemüse geben und alles gut vermischen.

Der Salat kann sofort serviert werden, schmeckt aber auch gut, wenn er 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank durchzieht.